Hebekissen


Bei extremen Aufgleissituationen (sehr niedrige Anhebepunkte, Entgleisungen an Tunnelwänden etc.) hat sich der Einsatz von pneumatischen Hebekissen bewährt. Der Antrieb erfolgt durch einen fahrbaren Kompressor mit eigenem Antrieb, der sowohl mit Verbrennungs- als auch mit Elektromotor geliefert werden kann. Besonders hervorzuheben ist, dass dadurch praktisch unbegrenzt Druckluft zur Verfügung steht.

Hebekissen

Bestell-Nr.Benennungmax. Hubkraft
(bei 0,8 MPa) kN
max. Hubhöhe
mm
Abmessungen
mm
Kissendicke
mm
Gewicht
kg
12-4290Hebekissen HLB 29300348611 x 611 259,8
12-4320Hebekissen HLB 32320380658 x 6582513
12-4400Hebekissen HLB 40400405714 x 7142515,1
12-4670Hebekissen HLB 67670520908 x 9082523,5

Kompressor

Bestell-Nr.BenennungBetriebsdruck
MPa
Luftmenge
m3/min
Abmessungen
L x B x H (mm)
Betriebsgewicht
kg
12-1010-1Kompressor mit Benzinmotor0,71,4960 x 700 x 630160
12-1010-2Kompressormit Elektromotor0,80,371.190 x 500 x 84080

Zubehör

Bestell-Nr.Benennung
12-1002Bedienungskasten
12-1100BLuftschlauch (blau), 10 m
12-1100RLuftschlauch (rot), 10 m
12-1100YLuftschlauch (gelb), 10 m